IHK-Fachkraft Rechnungswesen

Modul: Kosten- und Leistungsrechnung - Wichtige Unternehmensdaten berechnen können

Ein Baustein von drei Modulen, die zur "IHK-Fachkraft Rechnungswesen" führen:

Damit Sie in der Lage sind, wichtige Unternehmensdaten in die richtigen Zusammenhänge zu bringen. Sie erfahren, wie Sie ihr internes Rechnungswesen systematisch zu einer eintscheidungs- und führungsgeeigneten Ergebnisrechnung für das gesamte Unternehmen auf- und ausbauen können.
Jedes Modul ist in sich geschlossen und kann auch einzeln gebucht werden. Bei Besuch aller drei Module die zum Abschluss "IHK-Fachkraft Rechnungswesen" führen und dem Bestehen der lehrgangsinternen Tests, erhalten Sie das Zertifikat "IHK-Fachkraft Rechnungswesen".


Kernthemen: Kostenartenrechnung (KoAR) | Kostenstellenrechnung (BAB) | Kostenträgerstückrechnung (Kalkulation) | Kostenträgerzeitrechnung | Deckungsbeitragsrechnung | Einführung in die Plankostenrechnung.

Hinweis: Bei Bestehen der lehrgangsinternen Tests der drei Module der Fachkraft Reihe Rechnungswesen sowie mindestens 80%iger Anwesenheit erhalten Sie das Zertifikat IHK-Fachkraft Rechnungswesen.

Zielgruppe: Interessenten aus Industrie und Handel sowie Fachkräfte in steuerberatenden Berufen. Der Lehrgang eignet sich ideal zur Vorbereitung auf einen späteren Bilanzbuchhalterlehrgang.
Grundkenntnisse der Buchführung und Bilanzierung (z.B. die Teilnahme am IHK-Lehrgang Buchführung Aufbaustufe) sollten mitgebracht werden.

Sie erfahren, wie Sie Ihr internes Rechnungswesen systematisch zu einer entscheidungs- und führungsgeeigneten Ergebnisrechnung für das gesamte Unternehmen auf- und ausbauen können.

Kernthemen: Kostenartenrechnung (KoAR) | Kostenstellenrechnung (BAB) | Kostenträgerstückrechnung (Kalkulation) | Kostenträgerzeitrechnung | Deckungsbeitragsrechnung | Einführung in die Plankostenrechnung....