IHK-Fachkraft Rechnungswesen

Modul: Buchführung und Bilanzierung - Bilanzen lesen und verstehen

Ein Baustein von drei Modulen, die zur "IHK-Fachkraft Rechnungswesen" führen:

Alles was Sie wissen müssen über Buchführung und Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht wird Ihnen vermittelt. Jedes Modul ist in sich geschlossen und kann auch einzeln gebucht werden. Bei Besuch aller drei Module die zum Abschluss "IHK-Fachkraft Rechnungswesen" führen und dem Bestehen der lehrgangsinternen Tests, erhalten Sie das Zertifikat "IHK-Fachkraft Rechnungswesen".


Kernthemen: Bewertungen und Bewertungsmaßstäbe im Handels- und Steuerrecht | aktuelle Probleme (Gesetze, Rechtsprechung) | Fragen der Bilanzierung von Vermögensgegenständen und Schulden | betrieblichen Aufwendungen und Erträge | Überblick über die verschiedenen Unternehmensformen und deren steuerliche Behandlung.

Hinweis: Bei Bestehen der lehrgangsinternen Tests der drei Module der Fachkraft Reihe Rechnungswesen sowie mindestens 80%iger Anwesenheit erhalten Sie das Zertifikat IHK-Fachkraft Rechnungswesen.

Zielgruppe: Interessenten aus Industrie und Handel sowie Fachkräfte in steuerberatenden Berufen. Der Lehrgang eignet sich ideal zur Vorbereitung auf einen späteren Bilanzbuchhalterlehrgang.
Grundkenntnisse der Buchführung und Bilanzierung (z.B. die Teilnahme am IHK-Lehrgang Buchführung Aufbaustufe) sollten mitgebracht werden.

Alles was Sie wissen müssen über Buchführung und Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht wird Ihnen vermittelt.

Kernthemen: Bewertungen und Bewertungsmaßstäbe im Handels- und Steuerrecht | aktuelle Probleme (Gesetze, Rechtsprechung) | Fragen der Bilanzierung von Vermögensgegenständen und Schulden | betrieblichen Aufwendungen und Erträge | Überblick über die verschiedenen Unternehmensformen und deren steuerliche Behandlung....

Das könnte Sie auch interessieren: