Steigerung der Maschinenproduktivität - OEE Praxisworkshop

Nutzen Sie das volle Potenzial Ihrer Maschinen und Anlagen

Die Produktion der Zukunft muss flexibler, schneller, und vor allem preisgünstiger als bisher sein – in einem Wort: effizienter. Mit unserer Vorgehensweise zur OEE-Steigerung unterstützen wir produzierende Unternehmen bei der ganzheitlichen Analyse und Verbesserung der Produktionsprozesse zur dauerhaften Steigerung der Anlageneffizienz (OEE = Overall Equipment Effectivness)

Was ist OEE?
Die OEE-Kennzahl ist eine Messgröße oder KPI (Key Performance…), mit der Prozessverluste aufgedeckt werden und mit Hilfe von Optimierungsansätzen eine Verbesserung erreicht werden kann.

In diesem Workshop lernen Sie in alltagstypischen Situationen mittelständischer Produktionsunternehmen alle wichtigen Elemente zur zielgerichteten und nachhaltigen Steigerung der OEE – Overall Equipment Effectivness kennen.

b>Kernthemen: Grundlagen des Lean Management | Grundlagen zu OEE: Was ist OEE? Welchen Nutzen hat OEE? | Aufgaben der Führungskräfte bei der Einführung / Steigerung von OEE | Schrittweise Vorgehensweise bei der Einführung von OEE: OEE Messung an Maschinen und Anlagen, Arbeiten mit techn. Messgeräten / Pareto Auswertung | Rüstzeitreduzierung mit dem SMED Umsetzungskonzept | Störungen reduzieren mit der systematischen Problemlösung

Zielgruppe: Betriebsleiter, technische Führungskräfte, Qualitätsbeauftragte

In diesem Workshop lernen Sie in alltagstypischen Situationen mittelständischer Produktionsunternehmen alle wichtigen Elemente zur zielgerichteten und nachhaltigen Steigerung der OEE – Overall Equipment Effectivness kennen. Sie beherrschen die wichtigsten LEAN-Management-Methoden zur OEE-Steigerung, erkennen Einsparpotenziale und beugen Verschwendung vor.

Kernthemen: Grundlagen des Lean Management | Was ist OEE? Welchen Nutzen hat OEE? | Aufgaben der Führungskräfte bei der Einführung / Steigerung von OEE | Schrittweise Vorgehensweise bei der Einführung von OEE: OEE Messung an Maschinen und Anlagen, Arbeiten mit techn. Messgeräten / Pareto Auswertung | Rüstzeitreduzierung mit dem SMED Umsetzungskonzept | Störungen reduzieren mit der systematischen Problemlösung

Dozent/-in: Dr. Sebastian Schlörke, Schlörke Lean