Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/-in (IHK) - Online

Das Bindeglied zwischen Betriebswirtschaft und Technik

Funktionsprofil:
Technische Fachwirte verfügen über erweiterte kaufmännische und technische Kenntnisse, die in Industriebetrieben in Leitungsfunktionen benötigt werden. Dazu gehört neben einem fundierten theoretischen Hintergrund auch Methodenwissen, um Prozesse im Unternehmen teamorientiert zu gestalten und zu optimieren. Sie übernehmen qualifizierte Sachaufgaben und anspruchsvolle kaufmännische Tätigkeiten im mittleren Management.

Die Teilnehmer werden in diesem Live Online Training (Webinar) auf alle Prüfungsteile der Fortbildung zum/zur geprüften Gepr. Technischen Fachwirt/-in vorbereitet. Zusätzlich zum Live-Online-Unterricht unterstützt Sie der Trainer persönlich bei individuellen Fragen.

Alle Termine werden als Aufzeichnung zum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt.

Der Kurs orientiert sich an den bundesweit einheitlichen Prüfungsaufgaben. Die Prüfung können Sie also bei Ihrer IHK vor Ort ablegen. Die Höhe der Prüfungsgebühr kann sich je nach IHK unterscheiden und ist nicht in den Kursgebühren enthalten.


Lehrgangsinhalte:
Wirtschaftsbezogene Qualifikation: Volks- und Betriebswirtschaft | Rechnungswesen | Recht und Steuern | Unternehmensführung
Technische Qualifikation: Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen | Werkstofftechnologie und Technische Kommunikation | Fertigungs- und Betriebstechnik
Handlungsspezifische Qualifikation: Absatzwirtschaft | Materialwirtschaft | Produktionswirtschaft | Qualitätsmanagement, Umweltschutz und Arbeitssicherheit | Führung und Zusammenarbeit.


Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung:
(1) Zur Prüfung in den Prüfungsteilen "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" oder "Technische Qualifikation" ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen , verwaltenden oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis im kaufmännischen oder gewerblich-technischen Bereich oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis.
(2) Zur Prüfung in der Teilprüfung "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:
1. das Ablegen der Prüfungsteile "Betriebswirtschaftliche Qualifikation" und "Technische Qualifikation", der nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und
2. im Fall des Absatzes 1 Nummer 1 bis 3 genannten Fällen mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis und im Falle des Absatz 1 Nummer 3 mindestens zwei weitere Jahre Berufspraxis.
(3) Die Berufspraxis nach Absatz 1 und 2 soll wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines "Geprüften Technischen Fachwirtes" und einer "Geprüften Technischen Fachwirtin" haben.


Hinweis: Technische Voraussetzungen PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll) | Microsoft Windows 7 oder höher | Apple Mac OS X 10.8 oder höher | Android 4.0x oder höher | iOS 7.0 oder höher| Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon | Internetzugang mit mind. 2 Mbps im Download und 1 Mbps im Upload


Das Anmeldeformular zum Lehrgang:
herunterladen


MEIN IHK- PRAXISSTUDIENGANG –Kurz mal nachgefragt:
herunterladen

Hinweis: Weiteres Informationsmaterial inkl. Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung und besondere Anmeldeunterlagen fordern Sie bitte beim IHK-Bildungsinstitut an.

Zielgruppe: Alle Interessenten, soweit sie die Zulassungsvoraussetzungen bis zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllen.

Das Teilnahmeentgelt ist zahlbar in Raten. Aufstiegs-BAföG kann beantragt werden.

Funktionsprofil:
Technische Fachwirte verfügen über erweiterte kaufmännische und technische Kenntnisse, die in Industriebetrieben in Leitungsfunktionen benötigt werden. Dazu gehört neben einem fundierten theoretischen Hintergrund auch Methodenwissen, um Prozesse im Unternehmen teamorientiert zu gestalten und zu optimieren. Sie übernehmen qualifizierte Sachaufgaben und anspruchsvolle kaufmännische Tätigkeiten im mittleren Management.

Die Teilnehmer werden in diesem Live Online Training (Webinar) auf alle Prüfungsteile der Fortbildung zum/zur geprüften Gepr. Technischen Fachwirt/-in vorbereitet. Zusätzlich zum Live-Online-Unterricht unterstützt Sie der Trainer persönlich bei individuellen Fragen.

Alle Termine werden als Aufzeichnung zum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt.

Der Kurs orientiert sich an den bundesweit einheitlichen Prüfungsaufgaben. Die Prüfung können Sie also bei Ihrer IHK vor Ort ablegen. Die Höhe der Prüfungsgebühr kann sich je nach IHK unterscheiden und ist nicht in den Kursgebühren enthalten.

Lehrgangsinhalte:

Wirtschaftsbezogene Qualifikation: Volks- und Betriebswirtschaft | Rechnungswesen | Recht und Steuern | Unternehmensführung
Technische Qualifikation: Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen | Werkstofftechnologie und Technische Kommunikation | Fertigungs- und Betriebstechnik

Handlungsspezifische Qualifikation: Absatzwirtschaft | Materialwirtschaft | Produktionswirtschaft | Qualitätsmanagement, Umweltschutz und Arbeitssicherheit | Führung und Zusammenarbeit.