Der Klassiker!

Die kaufmännische Weiterbildung gehört sicherlich zu den Klassikern der IHK-Weiterbildung und umfasst weit mehr als nur „Buchführung“ und „Rechnungswesen“. Vielmehr  verbergen sich hier auch die Themen aus den Bereichen Außenwirtschaft, Controlling, Einkauf, Logistik, Personalwirtschaft …

Ob Sie Ihr Know-How aktualisieren oder sich auf neue Herausforderungen vorbereiten möchten – unsere Fachseminare bringen Sie auf den neusten Stand!

 

Angebote zu:

Außenwirtschaft/Export/Import

Controlling

Einkauf/Materialwirtschaft

Finanz- und Rechnungswesen

Lagerwirtschaft/Logistik

Personalwirtschaft

Recht/Steuern
 

Alle Angebote:

IHK-Fachkraft Einkauf/Materialwirtschaft

Nach diesem Lehrgang macht Ihnen niemand mehr etwas vor: Sie wissen, was Sie zu beachten haben, um beim Einkauf und in der Materialwirtschaft bares Geld zu sparen. Kernthemen: Bedarfsermittlung und -analyse | Effiziente Preis- und Wertanalyse | Marktforschung | Einkaufsorganisation und - abwicklung | Sichere Verhandlungsführung | Grundbegriffe der Materialwirtschaft | Bedarfsermittlung und ...

IHK-Fachkraft Lohnbuchhaltung

Aktuell und anschaulich aufbereitete Informationen aus der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, für Ihre selbstständig ausgeführten und zeitgemäßen Lohn-Abrechnungen. Kernthemen: Bruttolohn-Ermittlung | Lohnsteuer | Sozialversicherung | Organisation der Personalabrechnung | Grundlagen und Formen des Arbeitsentgelts | Technik der Personalabrechnung | Organisationsvorbereitung/Stammdatenverwaltung | ...

IHK-Fachkraft Rechnungswesen

Sie erfahren, wie Sie Ihr internes Rechnungswesen systematisch zu einer entscheidungs- und führungsgeeigneten Ergebnisrechnung für das gesamte Unternehmen auf- und ausbauen können. Kernthemen: Kostenartenrechnung (KoAR) | Kostenstellenrechnung (BAB) | Kostenträgerstückrechnung (Kalkulation) | Kostenträgerzeitrechnung | Deckungsbeitragsrechnung | Einführung in die Plankostenrechnung....

Betriebswirtschaftliche Grundlagen

In 80 Trainingsstunden erlangen Sie das Grundwissen, um sich den kaufmännischen Herausforderungen von heute stellen zu können. Kernthemen: Grundlagenteil (40 Ustd.): Grundlagen des nutzenorientiertes Denkens und Handelns | Der Markt als Tätigkeitsfeld von Unternehmen | Grundbegriffe für Organisation und Management der betrieblichen Leistungserstellung | Grundbegriff zum organisatorischen ...

IHK-Fachkraft Rechnungswesen

Alles was Sie wissen müssen über Buchführung und Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht wird Ihnen vermittelt. Kernthemen: Bewertungen und Bewertungsmaßstäbe im Handels- und Steuerrecht | aktuelle Probleme (Gesetze, Rechtsprechung) | Fragen der Bilanzierung von Vermögensgegenständen und Schulden | betrieblichen Aufwendungen und Erträge | Überblick über die verschiedenen Unternehmensformen ...

Zollverfahren und deren Abwicklung bei der EINFUHR

Dieses Seminar stellt die wesentlichen Melde- und Prüfpflichten dar, auch für den Fall, dass Dienstleister eingesetzt werden. Kernthemen: Zollverfahren und Zollgenehmigungen: Grundlagen Zoll allgemein | Erläuterung Zollbewilligungen "Zugelassener Empfänger" | Erläuterung ATLAS-Verfahren | Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung wie Zolllager | Importabwicklung I Grundlagen der ...

Warenursprung und Präferenzen

Lernen Sie den sicheren Umgang mit Lieferantenerklärungen, Zollpapieren etc., wenn es um den grenzüberschreitenden Warenverkehr innerhalb und außerhalb der Europäischen Union geht. Kernthemen: Abgrenzung zwischen präferenziellem und nicht-präferenziellem Ursprung | Bedeutung von Präferenzen | Vorstellung aller Präferenzabkommen | Ursprungsermittlung bei Verwendung drittländischer Materialien | ...

Das Grundprinzip der Tarifierung

Um bei der Warenausfuhr und -einfuhr eine reibungslose und einheitliche Abfertigung zu gewährleisten, werden alle Waren von einem systematisch aufgebauten Warenverzeichnis (sog. Nomenklatur) erfasst. Diese Klassifizierung bzw. Tarifierung erfolgt in Form der Verschlüsselung der Warenbeschreibung in eine 8-stellige bzw. 11-stellige Codenummer. Kernthemen: Der elektronische Zolltarif (EZT) | Die ...

Frachtmanagement

Der Anteil der Frachtkosten am Umsatz beträgt in vielen Unternehmen bis zu 20%. Sie erfahren, wie Ihre Lieferanten kalkulieren und wie Sie mittels elektronischer Ausschreibungen Ihre Fracht- und Prozesskosten senken können. Kernthemen: Aktuelle Situation auf Frachtmärkten | Straßen-, Luft-, Seefracht | Bahn, Binnenschiff, KEP | Benchmarking von Frachtpreisen | Strategische Aspekte Einkauf | ...

Betriebsrentenstärkungsgesetz 2018

Die wichtigste Reform seit 2000 tritt ab 01.01.2018 in Kraft. Das neue BRSG wird Unternehmen die Wahlpflicht zwischen drei Zusagearten bringen. Zusätzlich gibt es wichtige Änderung im BetrAVG. Ob neues Sozialpartnermodell oder bisherige Garantiezusagen, ab Januar hat jedes Unternehmen sowohl neue Chancen als auch Risiken. Kernthemen: Neues Sozialpartnermodell – alte „Garantiewelt“: ...


Wir freuen uns auf Sie !


Serviceline

Unsere Hotline ist während unserer Servicezeiten für Sie da!

Servicezeiten

Mo bis Do: 08:00 - 17:00 Uhr
Fr: 08:00 - 15:30 Uhr

Vereinbaren Sie auch gern einen individuellen Termin mit uns!