Assistenz 4.0

modern - digital - auf Augenhöhe!

Das Office 4.0 fordert von seinen Mitarbeitern viele neue Schlüsselkompetenzen. Neben Flexibilität und Persönlichkeit sind digitale Kompetenzen ein wesentlicher Faktor. Assistenten handeln heute sehr selbständig. Sie haben in der Regel eigene Aufgabenbereiche und übernehmen die Verantwortung für diverse Projekte. Der Wandel in ihrer Arbeitswelt hat schon lange begonnen und die Digitalisierung macht auch von den Aufgaben im Assistenzbereich nicht Halt.
Wie gehe ich mit neuen Medien um? Welche Tools und Apps haben sich für die virtuelle Zusammenarbeit mit Chef und Team bewährt? Warum ist Networking so wichtig?

Das Seminar "Assistenz 4.0" vermittelt die nötige Sicherheit und das Know-how im Umgang mit den modernen Medien und Tools. Die Assistenten lernen, wie sie ihre täglichen Aufgaben souverän und effizient meistern und ihre Vorgesetzten und ihr Team optimal entlasten.


Kernthemen:

Arbeiten 4.0
Digitalisierung und Arbeiten 4.0 - Konsequenzen für die Assistenz | Anforderungen und Chancen im Büro 4.0 | Mit welchen Schlüsselkompetenzen bleiben Sie gefragt im Office? | Verstehen: Was ist Cloud-Computing, Big Data, etc. | Social Media und Networking: Warum Netzwerken wichtig ist!

Chefentlastung 4.0
Chef und Team out office: Was tun, damit die Zusammenarbeit auf Distanz funktioniert? | erfolgreiche Kommunikation aus der Ferne | Tipps und Tricks rund um das E-Mail-Management | mit E-Mails effektiv und effizient kommunizieren | Outlooktipps für die Chefentlastung

Büroorganisation 4.0
Papierarmes Büro: nützliche Apps für das virtuelle Office-Management | mit Online-Tools die Zusammenarbeit optimieren | Microsoft-OneNote als Informationsplattform | Online-Pinnwände und To-do-Listen | kleine Helfer für mobile Chefs: Apps und Programme für die virtuelle Zusammenarbeit im Team

Zielgruppe: Assistentinnen und Assistenten, Mitarbeiter/innen in der Sachbearbeitung und im Sekretariat, welche die Herausforderungen der Digitalisierung des Arbeitsplatzes und -umfeldes meistern möchten!

Das Office 4.0 fordert von seinen Mitarbeitern viele neue Schlüsselkompetenzen. Neben Flexibilität und Persönlichkeit sind digitale Kompetenzen ein wesentlicher Faktor. Assistenten handeln heute sehr selbständig. Sie haben in der Regel eigene Aufgabenbereiche und übernehmen die Verantwortung für diverse Projekte. Der Wandel in ihrer Arbeitswelt hat schon lange begonnen und die Digitalisierung macht auch von den Aufgaben im Assistenzbereich nicht Halt.
Wie gehe ich mit neuen Medien um? Welche Tools und Apps haben sich für die virtuelle Zusammenarbeit mit Chef und Team bewährt? Warum ist Networking so wichtig?

Das Seminar "Assistenz 4.0" vermittelt die nötige Sicherheit und das Know-how im Umgang mit den modernen Medien und Tools. Die Assistenten lernen, wie sie ihre täglichen Aufgaben souverän und effizient meistern und ihre Vorgesetzten und ihr Team optimal entlasten.


Kernthemen:

Arbeiten 4.0
Digitalisierung und Arbeiten 4.0 - Konsequenzen für die Assistenz | Anforderungen und Chancen im Büro 4.0 | Mit welchen Schlüsselkompetenzen bleiben Sie gefragt im Office? | Verstehen: Was ist Cloud-Computing, Big Data, etc. | Social Media und Networking: Warum Netzwerken wichtig ist!

Chefentlastung 4.0
Chef und Team out office: Was tun, damit die Zusammenarbeit auf Distanz funktioniert? | erfolgreiche Kommunikation aus der Ferne | Tipps und Tricks rund um das E-Mail-Management | mit E-Mails effektiv und effizient kommunizieren | Outlooktipps für die Chefentlastung

Büroorganisation 4.0
Papierarmes Büro: nützliche Apps für das virtuelle Office-Management | mit Online-Tools die Zusammenarbeit optimieren | Microsoft-OneNote als Informationsplattform | Online-Pinnwände und To-do-Listen | kleine Helfer für mobile Chefs: Apps und Programme für die virtuelle Zusammenarbeit im Team

Dozent/-in: Enisa Romanic, Internationale Management Assistentin & Trainerin