Fresh-up: Rechtlich sicher ausbilden

Ausbildungsexperte (IHK) (Modul 4)

Es gibt im beruflichen Ausbilder-Alltag eine Reihe von Situationen, in denen die gesetzlichen Rahmenbedingungen dringend eingehalten und Ihnen deshalb natürlich bestens vertraut sein sollten. Frischen Sie Ihre Rechtskenntnisse gemeinsam mit Ihren Ausbildungs-Kollegen auf!

Kernthemen: Rechtsgrundlagen in der Ausbildung (Rechtsquellen in der Berufsausbildung) | Rechte und Pflichten der Vertragspartner | Veränderungen der Ausbildungsdauer | Teilzeitausbildung | Jugendarbeitsschutzgesetz | Berufsschulfragen | Abmahnung | Beendigung von Ausbildungsverhältnissen | Zeugniserteilung

Hinweis: Bei diesem Seminar handelt es sich um ein Modul unserer Seminarreihe

Ausbildungsexperte (IHK)" - Intervalltraining mit abschließendem IHK-Zertifikat.

Eine ausführliche Beschreibung aller Seminarmodule "Ausbildungsexperte IHK" finden Sie hier:
herunterladen

Zielgruppe: Zukünftige Ausbilder, Ausbilder, Personal- und Ausbildungsverantwortliche.

Es gibt im beruflichen Ausbilder-Alltag eine Reihe von Situationen, in denen die gesetzlichen Rahmenbedingungen dringend eingehalten und Ihnen deshalb natürlich bestens vertraut sein sollten. Frischen Sie Ihre Rechtskenntnisse gemeinsam mit Ihren Ausbildungs-Kollegen auf!

Kernthemen: Rechtsgrundlagen in der Ausbildung (Rechtsquellen in der Berufsausbildung) | Rechte und Pflichten der Vertragspartner | Veränderungen der Ausbildungsdauer | Teilzeitausbildung | Jugendarbeitsschutzgesetz |Berufsschulfragen | Abmahnung | Beendigung von Ausbildungsverhältnissen | Zeugniserteilung ....

Dozent/-in: Constanze Nehring, Ausbildungsberaterin